Stephan Niderehe & Sohn GmbH

Vermietung und Verwaltung des historischen Schwanhofs

Seit 1817

ARCHIV 2010

 

Neueröffnung “Galerieladen im Schwanhof”

- Kunst und Kreatives
- Nützliches und  Büttenpapier
- Topf und Töpfchen
- Schönes für Haus und  Hof

Wann? Samstag, 30. Oktober 2010, 10-16  Uhr

Inh.: B. Farnung, Schwanallee 29a, 35037  Marburg, Telefon: (06421) 1689112

Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 11 Uhr 30 bis 20  Uhr, Sa. 8 Uhr bis 12 Uhr


 

Sommerfest im Schwanhof

Am 26. / 27. Juni 2010 findet das diesjährige Sommerfest im Schwanhof statt. Wir haben wieder jede Menge Spiel, Spaß und Musik für Sie parat.

Es freuen sich auf Sie: Jacques´ Weindepot, Knubbel-Center, Rennsemmel, Geburtshaus Marburg e.V., SchwanhofAteliers, Rupert Eichler Charakterköpfe, artGart, Vitametic Ziegler, Grone, Orgelbauwerkstatt Woehl

Hier geht es zum Sommerfest 2009 >>>

Samstag, 26. Juni 2010

ab 14.00 Uhr

Oldtimerausstellung, US-Cars, Bikes - Eintritt Erwachsene 2,-- Euro, Kinder frei!

ab ca. 18.30 Uhr

LIVE Rock´n Roll / Rockability mit TRES IGUANES und HOT´N´ COLD - Eintritt 8,-- Euro

ab ca. 22.00 Uhr

Indoor (Knubbel)

Sonntag, 27. Juni 2010 - EINTRITT FREI!!!

11.00 bis 22.00 Uhr

Speisen und Getränke, Spaß und Spiel

11.00 bis 19.00 Uhr

Live TRIO SOUNDEXPRESS

ab 13.00 Uhr

Darbietungen von Seido Karate, Yoga Balance, Ballettschule “danceart”, Orientalischer Tanz, Musikschule Amadeus, Zauberer Tomani, Marine- und Segelkameradschaft Marburg, Südstadtgemeinde, Ritter Manuel und Ritter Marco

Für unsere kleinen Gäste: Malen, Tischfußball, Hüpfburg, Kinderkarussell, Basar, Tombola, Kinderschminken, Bogenschießen, “Spaß”-Pranger, Rüstungsanprobe, Seemannsknoten, Photoshooting

Fußballzelt mit Großbild-Fernseher!



Orientalischer Tanz mit Ursula Antonia Schulze-Oechtering im danceart Marburg

Wir möchten Ihnen hier Ursula Schulze-Oechtering vorstellen, die am 27. Juni 2010 mit ihrer orientalischen Tanzgruppe beim Schwanhoffest auftritt.

Fotos von Lidschlag Photography / Marburg




Weitere Informationen >>> (pdf, ca. 40 kB)


Sommerlager der Pfadfinder

Im Garten des Schwanhofs findet in der Zeit vom 27. Juni bis 2. Juli 2010 zum wiederholten Mal das Sommerlager des Pfadfinderstamms “Löwenherz” statt.




Springbreak Seido-Karate Marburg

Der diesjährige Springbreak der Seido-Karate-Schule in Marburg wurde am 21. Mai 2010 im Schwanhof veranstaltet. Im Innenhof trafen sich Karate-Lehrer mit ihren Schülern und Familienangehörigen beim Grillen.




1. Flohmarkt im Schwanhof

Am 8. Mai 2010 fand im Innenhof des Schwanhof der 1. Schwanhofer Flohmarkt statt. Veranstaltet wurde der Flohmarkt von Barbara Farnung, der so erfolgreich war, dass er zukünftig jeden 2. Samstag im Monat wiederholt wird.

Der nächste Flohmarkt findet statt am Samstag, den 12. Juni 2010 in der Zeit zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr. Anmeldungen können unter den Telefonnummern 06420/1689112 bzw. 0178/9698319 oder bei der Verwaltung Stephan Niderehe & Sohn vorgenommen werden.



Großes Sommerfest im Schwanhof (von Sabrina Mülln)

Am Wochenende haben die im Schwanhof ansässigen Firmen und Organisationen bei bestem Wetter gemeinsam mit ca. 1.400 Besuchern ihr siebtes Sommerfest veranstaltet.

 

Zum Auftakt am Samstagnachmittag präsentierten die Mitglieder des Rock `n` Roll – Stammtisches den Besuchern eine Oldtimerausstellung mit gut 30 amerikanischen Straßenkreuzern. Am Abend spielte auf der „Wild Summer Open Air Party“ die Marburger Rockabilly-Combo „Tres Iguanas“ mit Unterstützung von zwei Musikern der „Town Rebels“.



Am Sonntag war das Programm dann insbesondere den Kindern gewidmet. So konnten sie sich bei der Marine- und Segelkameradschaft Marburg in einer kleinen Jolle fotografieren lassen und ihre Fähigkeiten im Knoten von Seemannsknoten unter Beweis stellen. Das Geburtshaus Marburg bot Kinderschminken und eine Tombola an. Am Stand der Glasmalerei Gossel konnten die Kinder Glas kleben. Die Südstadtgemeinde veranstaltete einen  Luftballonwettbewerb. Die Freiwillige Feuerwehr Marburg-Ockershausen war mit zwei Löschwagen vertreten und die Jugendfeuerwehr bot Büchsenschießen mit der Wasserkanone an.

     

Auch der Geschichte des Schwanhofes wurde gedacht. Die Mittelaltergruppe „More Majorum“ hatte ihre Zelte im Innenhof aufgeschlagen. „Quest“ spielte mittelalterliche Dudelsackmusik und die Kinder konnten sich im Bogenschießen mit den Rittern Manuel und Marco messen.

 

Am Nachmittag zeigten die Mitglieder der im Schwanhof ansässigen Schulen und Vereine ihr Können. Die Ballettschule „danceart“ zeigte HipHop, Kindertanz, Breakdance und orientalischen Tanz. Es gab eine Karatevorführung des Seido Karate Marburg e.V. und die Kinder der Musikschule Amadeus spielten Klavier. Auch die übrigen Firmen, Institutionen und Künstler hatten ihre Geschäftsräume bzw. Ateliers für die Öffentlichkeit geöffnet.

 

Den ganzen Tag über wurde das Fest von der Cover Rock Band Vicious heart, mit ihrer Frontfrau Julia begleitet.

 

Für das leibliche Wohl sorgten das Knubbel, Jacques’ Wein-Depot und die Rennsemmel.